Das LG Stuttgart hatte [...] Schmerzensgeldanspruch in Höhe von 25.000 Euro zugesprochen und die Verpflichtung des beklagten Landkreises festgestellt, sämtliche künftigen materiellen und immateriellen Schäden zu ersetzen, die dem Kläger durch den Aufenthalt in der Pflegefamilie [...] entstanden sind. Das OLG verwarf die Berufung des Landkreises, Revision beim BGH ist zugelassen.
Urteil des OLG Stuttgart 5 U 42/03 vom 23.07.2003