(1) Ein Amtsträger, der während der Ausübung seines Dienstes [...] eine Körperverletzung begeht oder begehen läßt, wird [...] bestraft.
Strafgesetzbuch § 340